Operncafé: Grazer Kaffeehauskultur seit 1861

Das Operncafé ist eine Grazer Institution. Seit über 150 Jahren treffen sich Denker, Künstler, Manager und Politiker im elegant-stilvollen Ambiente des Cafés in der Innenstadt. Nicht nur köstliche Törtchen und Küchlein locken ins Operncafé, hier lässt es sich auch ganz wunderbar frühstücken.

Meine Wahl fiel auf den Frühstücksklassiker Egg Benedikt, der hier in der perfekten Kombination aus pochiertem Ei, saftig-angebratenem Schinken und leckerer Sauce Holandaise, auf knusprigem Weißbrot serviert wird. Nicht zu vergessen die ausgezeichnete Melange, die dieses herzhafte Frühstück erst komplett macht.

Fazit: Das Operncafé ist DER Treffpunkt in Graz – besser kann man nicht in den Tag starten.

IMG_20190423_173016

Foto: Egg Benedikt (2 Stück 63° Stunden Ei, Sauce Hollandaise, gebratener Schinken, 2 Stück Weißbrot) mit Melange

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s